website templates free download

Ramsauer Adventkalender

Jeden Tag eine Überraschung aus Ramsau

Advent - ein Blick zurück auf die geleistete Arbeit

Es war ein Schock für das ganze Ramsau-Tal:
Durch unsere Aufmerksamkeit kam zum Vorschein,  dass das halbe Ramsautal still und heimlich als Hochwasserzone ausgewiesen wurde. Und das. obwohl der Ramsaubach durchgehend auf das Hundertjährliche Hochwasser ausgebaut ist!

Die ÖVP ist ratlos

Die ÖVP hatte diese Vorgänge total verschlafen. Man war ratlos und versuchte zu mauern. Offensichtlich war sich niemand der Tragweite dieser Hochwasserzonen bewusst. Alle unsere Anträge im Gemeinderat wurden abgelehnt. Es bestand die Gefahr, dass absurde Hochwasserzonen viele Grundstücke und Häuser in Ramsau massiv entwerten.

Wir packen an!

Wir haben das Thema in die Hand genommen und zum ersten mal in der Geschichte Ramsaus einen Initiativantrag  gestartet. Durch Unterschriften der Bevölkerung konnte das Thema von Bgm. Gertraud Steinacher nicht mehr ignoriert werden. Widerwillig wurde uns zugestimmt, das Ergebnis der Hochwasserpläne überarbeiten zu lassen.

Ein Erfolg für uns!

Das Ergebnis unserer Anstrengungen: Die Neuberechnung der Hochwasserzonen brachte ein etwas realistischeres Bild. Viele Zonen für 30-jähriges Hochwasser konnten verkleinert werden. Aufgrund der fehlenden intensiven Betreuung des Projektes durch die Gemeindeführung blieben aber die Zonen für das hundertjährige Hochwasser so groß wie zuvor. Ein Absurdum, denn unser Bach ist auf das hundertjährige Hochwasser ausgebaut.

Ein Auftrag für die zukünftige Gemeindeführung. Wir sind bereit!

Mobirise

Mit diesem Informationsschreiben an ALLE betroffenen Grundstücksbesitzer persönlich haben wir auf das Problem aufmerksam gemacht

Durch die Unterschriften der Ramsauer Gemeindebürger wurde erstmals in Ramsau ein Initiativantrag eingebracht. Die Bürgermeisterin konnte das nicht wieder abschmettern sondern war dazu verpflichtet, das Thema in der Gemeinderatssitzung zu behandeln. Wir konnten eine Neuberechnung durchsetzen.