online web builder

Ramsauer Adventkalender

Jeden Tag eine Überraschung aus Ramsau

Weihnachten - die Zeit der Kinder

Kinder sind unser wichtigstes Gut, sie sind unsere Zukunft.
Ihr Start in den "Ernst des Lebens" beginnt spielerisch im Kindergarten. 

Ramsau hat einen (innen!) wunderschönen neuen Kindergarten.
Darin wäre Platz für 50 Kinder.
Dazu hat Ramsau auch noch die Räume des bisherigen Kindergartens.
Darin war Platz für 24 Kinder.
In Ramsau könnten also jetzt 74 Kinder den Kindergarten besuchen.
Die notwendigen Gebäude sind vorhanden.
Tatsächlich besuchen jährlich nur um die 20 bis 24 Kinder den Kindergarten.

Mobirise
Mobirise

Leider gibt es in Ramsau durchschnittlich nur 7,8 Geburten jährlich. Somit besuchen immer nur um die 20 bis 24 Kinder den Kindergarten. Eine handvoll jüngerer Kinder besucht die Kleinkindergruppe.

Unser Vorschlag war, den bestehenden Kindergarten weiter nur für die Kleinkinder zu nutzen und einen großen geräumigen Neubau als Zubau zum bestehenden Kindergarten zu planen. Das hätte ohne Qualitätsverlust eine Ersparnis von hunderttausenden Euro gebracht.

Trotzdem haben sich Gertraud Steinacher und ihre Rest-ÖVP - Truppe nicht davon überzeugen lassen, dass ein Kindergarten-Zubau mit Verbindung zur Volksschule günstiger ist.

Und so hat die Gemeinde Ramsau jetzt praktisch Kindergarten-Räume für 74 Kinder zu finanzieren, zu pflegen, zu heizen und zu erhalten.

Ein übergroßer Kindergarten ist natürlich schön für die Kinder. Darüber freuen sich alle Eltern und Kinder. Schade für unsere Kinder ist nur, dass sie die Schulden für den "Größenwahn" später bezahlen müssen. (siehe Tür Nummer 6)